Grünabfälle

Für die Entsorgung der Grünabfälle stehen jedem Haushalt eine Biotonne zur Verfügung. Zweimal im Jahr erfolgt eine Sammlung von großen Mengen Grünabfällen durch die WAB.

  • Der Container am Friedhof ist in erster Linie für die kompostierbaren Friedhofsabfälle und kleine Mengen dünner Äste und Sträucher vorgesehen. Bitte hier auch nur „haushaltsübliche Mengen“ und keine ganzen Hecken oder Rasenschnitt entsorgen. So lange die Abfuhrmengen im Rahmen bleiben, kann der Container seitens der Gemeinde weiterhin angeboten werden.
  • Auf dem Astplatz in der Bölsbach können auf Nachfrage größere Sträucher, Hecken und Grünabfälle auch in größeren Mengen abgelagert werden. Aufgrund der bereits angefallenen Mengen erfolgt in diesem Jahr keine durchgängige Öffnung. Für die Entsorgung wird pauschal Euro 5,00 pro Wagenladung berechnet.
  • Für Rasenschnitt dient in erster Linie die eigene Biotonne bzw. ein eigener Kompost. Daneben gibt es die Möglichkeit der Ablage in der Siloanlage im Außenbereich – Ablage im mittleren Fahrsilo. Hierbei muss es sich um reinen Rasenschnitt handeln, kein Astwerk etc.
  • Der Wald ist kein Abladeplatz für Grünabfälle, Äste, Sträucher etc.

Bei Fragen einfach an die Gemeindeverwaltung wenden.