1.000.000

1.000.000

Mit dieser Schlagzeile will die Boulevardzeitung Aufmerksamkeit erregen. Für die Flüchtlingssituation. So viele Flüchtlinge wurden Anfang Dezember in Deutschland gezählt. Die Diskussion um Auffanglager, Zwischenlager, Endlager, Quoten und Rückführungen sind in aller Munde. „Flüchtlinge“ wird zum „Wort des Jahres“ gewählt. „1.000.000“ weiterlesen

Jahresrückblick 2015

Es war ein ereignisreiches Jahr. Auch für die Ortsgemeinde Giesenhausen, mit den knapp über 300 Einwohnern. Es gab es jeden Monat wieder neue Ereignisse, auf die man nun zurückblicken kann. Dank der Mitwirkung der ortsansässigen Vereine und Gruppen, und dank aller Mitbürgerinnen und Mitbürger, ist es gelungen, ein abwechslungsreiches Jahr zu erleben.

„Jahresrückblick 2015“ weiterlesen

Einwohnerversammlung am Donnerstag, 5. November 18 Uhr

Einladung an die Einwohner und Bürger der Ortsgemeinde Giesenhausen zu einer gemeinsamen Einwohnerversammlung der Ortsgemeinde und der Verbandsgemeinde gemäß §§ 16 und 64 Abs. 2 Nr. 3 der Gemeindeordnung für Rheinland-Pfalz für

Donnerstag, den 05. November 2015, 18.00 Uhr,

im Dorfgemeinschaftshaus Giesenhausen, Hauptstraße 22. „Einwohnerversammlung am Donnerstag, 5. November 18 Uhr“ weiterlesen

Seniorenfahrt

Die Ortsgemeinde lädt jährlich die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde auf einen Ausflug ein.

2014

Auf ins Sauerland ! Mit der MS Bigge sind wir über den Biggesee geschifft. Bei Kaffee und Kuchen wurde die Landschaft rund um die Talsperre erkundet.

Im Anschluß ging es weiter nach Birken-Honigsessen, um den Abend ausklingen zu lassen.

2013

In diesem Jahr stand eine Schiffstour auf dem Programm. Auf der Lahn wurden rund um Dausenau und Nassau mehrere Schleusen passiert.

Zum Ausklang ging es weiter nach Lahnstein in die Brauwiesen.

2012

Im Jahr 2012 wurden die regionalen Köstlichkeiten entdeckt.

Nachmittags gibt es nach Nistertal zur Brennerein Struthof. Hier erfolgte eine ausführliche Erläuterung und Verkostung der Spezialitäten.

Im Anschluß ging es weiter in den Wildpark Bad Marienberg. Im Panorama-Drehrestaurant gab es Kaffee und Kuchen.

Der Abend fand dann in der Steig-Alm seinen Abschluß.

2011

In 2011 fand kein Ausflug statt. Die Senioren waren zum Dorffest anlässlich der 700-Jahr-Feier eingeladen.

2010

Die diesjährige Seniorenfahrt führte nach Andernach. Von dort aus ging es per Schiff zur Halbinsel „Namedyer Werth“. Hier konnte der Kaltwasser-Geysir bestaunt werden.

Nach der Rückfahrt ging es zum Kaffeetrinken an der Rheinpromenade.

Gegen Abend fand dann der Ausflug im Kasbachtal seinen Ausklang.