Kategorien
Jagd, Wald und Flur

Gemeinsame Treibjagd 2017

Am Samstag, 21. Januar 2017 ab 8:00 Uhr, findet im Jagdrevier Stein-Wingert und Giesenhausen eine gemeinsame Treibjagd statt.

Die Regulierung der zum Abschuss freigegebenen Wildarten (Schwarzwild, Rehwild und Fuchs) ist erforderlich, um das Ausmaß der Schäden an den land- und forstwirtschaftlich genutzten Flächen zu reduzieren.

Aus Sicherheitsgründen, aber auch um den Erfolg dieser Maßnahme nicht zu unterlaufen, sollten an diesem Tag die Waldgebiete der Gemarkungen Stein-Wingert und Giesenhausen gemieden werden.

Holzeinschläge sind an diesem Tag in diesem Bereich nicht zulässig.