Kategorien
Allgemeines

Wir bieten was – Die e-Tonne im Dorfgemeinschaftshaus

Die Ortsgemeinde Giesenhausen verfügt seit Mai 2015 über die neue „e-Tonne“ zum Sammeln von Elektrokleingeräten, bereitgestellt durch den Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB).

Die neue e-Tonne stellt eine Erweiterung der Abgabemöglichkeit für alte Elektrokleingeräte dar und erspart vielleicht die eine oder andere Fahrt zu den WAB-Sammelstellen. Für den WAB bietet sich hierdurch die Möglichkeit, die Sammelmenge von Elektroaltgeräten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben zu steigern. Zugleich besteht damit die Chance, durch eine umfangreichere Altgeräteverwertung Mehreinnahmen zu erzielen, was später wieder allen Gebührenzahlern zu Gute kommt.

Aufgrund umtriebiger ortsfremder Müllsammler, ist die e-Tonne auch tagsüber im Dorfgemeinschaftshaus untergebracht. Wer Elektrogeräte hierin entsorgen möchte, kann dies während der Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters; oder nach individueller Vereinbarung tun.

Die Entsorgung der Altgeräte ist über die e-Tonne kostenfrei. Sie eignet sich ausschließlich für die Sammlung kleiner Elektroaltgeräte wie z.B. Haushalts- und Küchengeräte, Kinderspielzeug und Werkzeuge.

Für Großgeräte besteht der bekannte kostenfreie individuelle Abholservice des WAB fort.